Zur Startseite
  • Mangaportal.de - The Base of Japanimation
  • Kaze no Kizu
  • Z-Zero.de - Your Anime and Manga Communty - Sehr viele Infos zu über 150 Animes und über 100 Games
  • Ecchi.at - Deine neue Ecchi Community
  • Ani-Forum.de
Yugis Freunde (Klick zum vergrössern!)

Story (Yu-Gi-Oh)

Der Legende nach, wurde vor 5000 Jahren im alten Ägypten, ein rituelles Schattenspiel abgehalten. Bei diesem Spiel duellierten sich die Pharaonen, mit echten existierenden Monstern, die sie gegeneinander kämpfen liessen! Doch die Macht der Monster wurde so stark, das sie kaum noch zu bändigen war. Entgegen dieser Macht, Yugi Moto (Klick zum vergrössern!) stellte sich ein mutiger Pharao, dem es gelang diese furcheinflössende Kräfte, in sieben magische Gegenstände zu bannen, den sogenannten Milleniumsgegenständen! Mittlerweile sind 1000 Jahre vergangen, als dies geschehen war. Und nun liess ein Mann namens Maximillan Pegasus, dieses Spiel in Form von Karten wieder auferstehen. Auch ein Junge namens Yugi Motou, stellte sich ebenfalls der Herausforderung der Karten und zwar mit Hilfe eines der Legendären Millenumsteile dem Milleniumspuzzle! Dieses bekam er von seinem Grossvater geschenkt, Seto Kaiba (Klick zum vergrössern!) aber nur Yugi schien in der Lage zu sein, das Geheimnis zu lösen und es gelang ihm seine verborgene Macht zu entfesseln. Jetzt verwandelt sich Yugi bei seinen Duellen, in Yami-Yugi dem Pharao und König der Spiele, mit Hilfe der in seinem Gegenstand eingeschlossenen Seele des Pharao´s. Zusammen mit diesen Kräften versucht Yugi mit seinen Freunden, Pegasus der dessen Grossvaters Seele geraubt hat, zu finden und zu besiegen.... Aber das ist nur der Anfang seiner Reise, Marek (Klick zum vergrössern!) es warten noch sehr viele Abenteuer und Gefahren auf ihn und seine Freunde, einer von ihnen ist Marek der alles daran setzt Yugi in die Knie zu zwingen, um die absolute Macht bekommen zu können, aber schaut doch selbst wie es weitergeht.....!

Meinung

Die wohl beliebteste Animeserie 2003 ist meiner Meinung nach, zweifelsfrei Yu-Gi-Oh was zum grossen Teil, wohl durch das gleichnamige TCG (Trading Card Game) hervorgerufen wurde. Denn zeitgleich zum Start der Serie erschien es bei uns, in Deutschland und lösste einen regelrechten Boom aus! Aber auch ich finde das es sich hier um ein sehr interessantes Kartenspiel handelt, welches Taktik, Glück und komplexität miteinander verbindet. Aber auch hier scheiden sich die Geschmäcker, die einen mögen es halt die anderen weniger. Die Serie selbst, ist relativ Bunt und Farbenfroh gezeichnet selbst die Schattenwelt, wikt noch recht nett, soundtechnisch gibt es hier wenig zu meckern, die Musik passt sehr gut zur Serie, ohne aber jetzt grossartig mit einem Aha Effekt auzufallen. Man merkt aber schon, das sich die Serie hauptsälich, an jüngere Animefans orientiert. Die Story, weiss aber dennoch zu gefallen und strickt die Geschichte um Yugi und seine Freunde recht gekonnt fort. Beim schauen animiert die Serie einen aber auch geradezu, sich die Karten zu schnappen und sich schnellstmöglich einen Duellpartner zu suchen. ;-) Yu-Gi-Oh ist sicherlich nicht die ultimative Serie im Hinblick auf Anime, aber allein schon aufgrund des dazugehörigen TCG´s werden viele wohl kaum dran vorbeikommen, wenigstens mal einen Blick auf die Serie zu riskieren! (by atSmeil)

Titel: Yu-Gi-Oh (1996), Genre: Fantasy, Laufzeit: 30min,
Design: Kazuki Takahashi

Artikel zum Review gibt es hier:

Hier gehts zum Shop

Dieses Dokument verwendet valides XHTML 1.0Dieses Dokument verwendet valides CSSZum Seitenanfang